Kontakt per Telefon

Wir stehen Ihnen gern telefonisch für Fragen zur Verfügung:

0881 7791

Unsere Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.: 8:00 Uhr -18:30 Uhr
Sa.: 8:00 Uhr -13:00 Uhr

Medikamente now

Platzhalter, Icon ist nur verlinkt…

Aktuelles

Tipps

Nahrungsergänzungsmittel: Viel hilft nicht viel!

Nahrungsergänzungsmittel (NEM) sind eine tolle Sache und eine große Hilfe – für alle, die sie brauchen. Für alle anderen – und das ist die große Mehrheit – ist die Einnahme von synthetischen Vitaminen und Mineralien aus der Chemiefabrik im besten Fall überflüssig und im schlechtesten Fall riskant oder gesundheitsschädlich. In der Regel reicht die normale […] mehr...

Neues aus der Wissenschaft

Studie zeigt: Salzkonsum in Deutschland ist zu hoch

Salz – für viele die Würze des Lebens. Ein zu hoher täglicher Salzkonsum wird allerdings mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Verbindung gebracht, insbesondere mit Schlaganfällen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt deshalb, täglich nicht mehr als sechs Gramm Salz zu sich zu nehmen. Die Studie Erstmals liegen bundesweit repräsentative Daten für Erwachsene im Alter von 18-79 […] mehr...

Mal wieder bewiesen: Fitness tut gut!

Sind Sie fit genug? Eine geringe Fitness führt oftmals drohende Herzprobleme mich sich. Selbst, wenn Sie sich ansonsten guter Gesundheit erfreuen. Das Risiko kann mit einer Messung der Atemgase bestimmt werden, der sogenannten Spiroergometrie. Ein Forscherteam um Dr. Jon Magne Letnes von der Universität Trondheim hat untersucht, inwiefern Ergebnisse aus dieser Messung, Rückschlüsse auf das […] mehr...

Allergie bei Kindern

Eltern, Erzieher & Co. üben am besten im Vorfeld mit Notfall-Arzneien

Sophia ist fünf Jahre alt. Leider reagiert sie heftig auf Wespenstiche. Deshalb muss sie immer ein sogenanntes Allergie-Notfallset in ihrer Nähe haben, vor allem im Sommer. Das allein reicht aber nicht: Eltern, Erzieher und Lehrer sollten bereits im Vorfeld üben, wie die Notfall-Arzneimittel richtig anzuwenden sind. „Im Notfall sind alle Beteiligten so unter Druck, dass […] mehr...

Neues aus der Wissenschaft

Gestresst oder nicht gestresst? Neuer Selbsttest verrät es

Zwei Nachbarn begegnen sich auf der Straße, nennen wir sie Herrn Müller und Herrn Schmitz. Herr Müller fragt: „Na, wie geht’s?“ Herr Schmitz macht eine wegwerfende Handbewegung und antwortet: „Ich bin total gestresst. Und selbst?“ Sein Gegenüber seufzt und erwidert: „Ich bin auch völlig im Stress.“ Laut einer pronova BKK-Umfrage fühlen sich 87 Prozent der […] mehr...